EDDHSPOTTER.DE

Aviation & more by Marcel Hohl

Alle hier gezeigten Aufnahmen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet, modifiziert oder verbreitet werden!

PEK/ZBAA – Peking Capital International vom Donnerstag 19.03.2015

Moin Moin

Die erste große Reise dieses Jahr stand an. Das Ziel hieß Peking/China. Mit meinem Vater und 2 anderen Spotterfreunden aus Hamburg, ging es am 17.03 um 17:50 mit TK1664 A320 TC-JPF in Star Alliance colours von Hamburg nach Istanbul. Am 18.03 um 01:30 Türkischer Zeit ging es dann mit TK20 B773    TC-JJO in der Comfort Class nach Peking. Um 15:54 sind wir dann in Peking gelandet. Nach der Einreise und dem warten aufs Gepäck, haben wir im Langham Place Hotel direkt am Terminal 3 eingecheckt. Das Hotel ist sehr empfehlenswert. Da es schon recht spät war, waren wir noch kurz essen und haben ein paar Bier getrunken, bevor es dann ins Bett ging. Am nächsten Morgen, haben wir dann das überragende Frühstücksbuffet des Hotels genossen und mussten dann feststellen, das der Smog draußen extrem war. Am frühen morgen waren fast keine Aufnahmen möglich. Zum Nachmittag hin, wurde es dann besser und es waren endlich Kontrast haltige Fotos möglich 🙂

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 




Dann wurde recht unerwartet die Landerichtung gewechselt und wir haben recht lange gebraucht ein Taxi zu finden, was uns dort hin fährt. Die stehenden Fahrer wollten alle genau wissen wohin und waren nicht bereit zu fahren, also mussten wir ein stück laufen und auf ein fahrendes Taxi warten was anhielt. Der Wechsel hat uns bestimmt fast ne Stunde gekostet. Weiter gehts…..




Viele Grüße
Marcel Hohl


FRA/EDDF – Frankfurt am Main vom Montag 09.03.2015

Moin  Moin

Am Sonntag um 21:00 hatten wir unsere IBIS Hotel Frankfurt Airport in Kelsterbach erreicht. Nach einem super Frühstück ging es dann an die Südbahn 07R in den Anflug. Das Tagesziel war natürlich der Qatar A350, da der aber gerne auf der neuen Bahn landet wurde fleißig Funk gehört. Bis auf ein paar Amis und Kanadier haben wir auf der neuen Bahn heute nix verpasst. Nach der CZ B77F sind wir dann doch mal rüber gefahren um uns das mal anzuschauen und um den United Dreamliner zu machen. Die Stellen da sind echt nett. Dann meldete sich Qatar sowie dir mir fehlenden bunte Condor B763 und zu unserer Überraschung wollten beide lieber auf der 07R landen, also ging es wieder zurück an die alte Stelle. Es war trotz des schlechten Samstages eine Super Tour. Fast 100 neue Regs, das kann sich sehen lassen. Hoffe die Bilder haben gefallen.

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 











 

Viele Grüße

Marcel Hohl


AMS/EHAM – Amsterdam Schiphol vom Sonntag 08.03.2015

Moin Moin

Der Sonntag war dann der Knaller, vom Wetter sowie vom Verkehr. Herrlicher blauer Himmel und wind aus Süden. Die Highlights waren der Safari Frachter von Martinair, der Saudi Cargo von ACT Airlines, Tarom A310, Hekla Aurora von Icelandair, American 752 in neuer Bemalung und er Kalitta 747-200 Frachter. Was ein Genuss die alter Kiste nochmal zu hören 🙂 Gegen 16:00 machten wir uns dann auf den Weg Richtung Frankfurt am Main. Jetzt viel Spaß mit diesem tollen Tag !

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 










 

Viele Grüße

Marcel Hohl


AMS/EHAM – Amsterdam Schiphol vom Samstag den 07.03.2015

Moin Moin

Nach einer sehr angenehmen Nacht im Bastion Hoofddorp  Hotel mussten wir beim Frühstück feststellen das kein blauer Himmel zu sehen war, wie angekündigt sonder dicke Hochbewölkung. Dies löste sich den ganzen Tag nicht so richtig auf und es gab nur sehr wenige Lücken. Zum Abend hin zog es dann endlich weg. Die Ausbeute war dann recht bescheiden, aber ich habe endlich meinen ersten Yangtze River Express Jumbo bekommen 🙂 Der Sonntag sollte dann alles rausreißen, ob das geklappt hat später mehr 😉

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 



 

VG Marcel Hohl


AMS/EHAM – Amsterdam Schiphol vom Freitag 06.03.2015

Moin Moin

Die Wettervorhersage für das Wochenende war gut, also entschieden wir uns spontan ein langes Wochenende (Sa-Mo) mit Spotten zu verbringen. Eigentlich sollte es nach London gehen, aber da wurde der Wetterbericht leider immer schlechter genau wie für Paris. Also ging es Freitag nach der Arbeit nach Amsterdam. Da war für den Abend die Landung der ersten KLM B744 in neuer Bemalung aus Szubang/Malaysia vorgesehen. Das wir diese noch bekommen sollten und sogar mit Sonne, daran war die ganze Fahrt überhaupt nicht zu rechnen. Aber genau über AMS schien die Sonne und der erste Flieger den wir aufnahmen war der besagte Jumbo 🙂 Der Trip fing also super an. Das der Samstag dann enttäuschend wird, damit haben wir aber auch nicht gerechnet… Aber dazu später mehr 🙂

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 



 

VG Marcel Hohl