EDDHSPOTTER.DE

Aviation & more by Marcel Hohl

Alle hier gezeigten Aufnahmen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet, modifiziert oder verbreitet werden!

HAM/EDDH – Hamburg Fuhlsbüttel vom Samstag 19.07.2014

Moin Moin

erst mein dritter Auftritt dieses Jahr am Hamburger Flughafen. Grund dafür war, die Qatar Amiriflight B747SP, ein neuer Tunisair A320 und ein Syphax Airlines A319, der für TAP Portugal flog. Das wars erst mal von mir, in der nächsten Zeit, werde auf Grund einer Weiterbildungsmaßnahme, erst mal keine neuen Berichte mehr posten können. Bis bald…

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 



 

Viele Grüße – Marcel Hohl


AMS/EHAM – Amsterdam Schiphol vom Samstag 05.07.2014

Moin Moin

Am Wochenende 5+6.07.2014 stand das Planespotters.net (www.planespotters.net) Teammeeting in Amsterdam an. Die Wettervorhersage war ne Katastrophe. Es gab viel Regen und starken Wind. Wie aus dem nichts, riss es am Samstag ab 15:00 für 4 Stunden auf und wir konnten alle zusammen doch noch ein paar Bilder machen. Ein echtes Highlight war nicht dabei, aber 23 neue Regs waren am ende zu verbuchen.

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 






 

Viele Grüße – Marcel


AYT/LTAI – Antalya Airport vom Montag 30.06.2014 – Abschlussbericht

Moin Moin

jetzt kommen wir zum Abschlussbericht. Es war unerwartet wieder sehr erfolgreich. Es gab wieder 168 neue Regs, was fast so viel ist, wie im Jahr 2013. Allerdings haben wir auch 2 Tankfüllungen verballert und fast 500km nur am Airport zurückgelegt. Bei den Airlines hat sich einiges getan, folgende Airlines waren sehr wenig oder garnicht mehr vor Ort:

– Aeroflot: Nur noch zwei Flüge am Tag mit A321/A320. Früher mehrmals mit IL96/A330.

– Redwings: Hatte in den 6 Tagen nicht ein Flug nach Antalya.

– Windrose: Fliegt auch stark reduziert. Kein A330 mehr.

– Ukraine International: nur noch ein Flug pro Tag, früher 5-6 Flüge.

– Saratov: auch sehr rar geworden. Der Embraer kommt wenn um 6:20 oder 13:00. Beides keine tollen Zeiten. Ne Yak42 kam an ein paar Tagen gegen 15:00.

Kleine Airlines, wie z.B : Nordstar, Yakutia oder Grozny waren auch nicht mehr dabei. Dafür fliegt neu Royal Flight jede Menge und die üblichen wie Transaero, Orenair, Nordwind, Ural, Metrojet und UTair. Hoffe die Berichte haben euch gefallen.

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 




 

Viele Grüße – Marcel Hohl


AYT/LTAI – Antalya Airport vom Sonntag 29.06.2014

Moin Moin

kommen wir zum Sonntag, dieser Tag hielt einige Überraschungen parat. Das erste Highlight war die Aviolet B733 YU-AND, die weiße MD83 UR-CJU fliegt für den Windrose A330, der zur Zeit an TAP verliehen ist. Dann hat endlich der zweite Corendon A320 YL-LCH geklappt. Auf dem Azerbaijan Flug kam dann die größte Überraschung, statt der angekündigten B752 kam der A340-500  4K-AZ86. Die Kiste hat in Dubai leider nicht geklappt, jetzt haben wir sie in Antalya bekommen 🙂 Am Abend war dann noch die letzte Pegas (ikar) B763 VP-BOZ und was auch recht selten ist, eine Anadolujet B737-700. Viel Spaß beim anschauen !

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 








 

VG Marcel Hohl


AYT/LTAI – Antalya Airport vom Samstag 28.06.2014

Moin Moin

jetzt kommt der Samstag, der beste Tag in Antalya. Heute war der Saratov Embraer endlich mal nicht ne halbe Stunde zu früh und er hat etwas Licht abbekommen. Zu meiner Freude kam der Kharkiv 6er aus Kiew, der sollte eigentlich noch in Istanbul gestored sein. So hab ich die Flotte jetzt komplett 🙂 Die zweite ITAKA B738 C-FYQO lies sich heute auch erlegen. Außerdem war die Pegas B752 heute das erste Mal zur guten Zeit da. Meine letzten beiden Windrose Airbusse habe ich auch bekommen. Heute wurde allerdings schon um 09:00 die Landerichtung gewechselt, was doch recht ungewöhnlich ist. Alles in allem, war es wieder ein sehr erfolgreicher Tag. Viel Spaß mit dem Samstag 🙂

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 









 

Viele Grüße – Marcel Hohl


AYT/LTAI – Antalya Airport vom Freitag 27.06.2014

Moin Moin

Jetzt der Freitag, dieser Tag hielt viele spezielle Flieger parat, z.B die Spicejet 738 VT-SPQ für Smartwings, sowie eine IKAR B763 nicht in Pegas colours und die türkise B763 VP-BOY, Saudi A333 mit TC-OCD (Onur Air), Pegasus A320, Saravia YK42 in Aviaprad colours und AZAL B752 in new colours. Das war wieder ein Klasse Tag mit unglaublich hohen Temperaturen. Bald kommt der Samstag online 🙂  Viel Spaß beim anschauen !

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 









 

Viele Grüße – Marcel Hohl


AYT/LTAI – Antalya Airport vom Donnerstag 26.06.2014

Moin Moin

der nächste Tag Antalya ist fertig. Der Vormittag war wieder richtig gut, aber auch mit viel Stress und Fahrerei verbunden. Der Nachmittag war sehr ruhig für uns. Für die paar Flieger die uns fehlten, durften wir auch fleißig nach jedem Flieger die Bahn wechseln. Highlights für mich waren Nordwind B738, Orenair B772, Travel Service und Transavia Special colours B738, die beiden UT B763, die Pegas 763 und natürlich der Arke Dreamliner. Wenn ihr wissen wollt, welcher Flieger auf welche Bahn kam, müsst ihr meinen Spotterbrowser aufrufen, dort steht es in den Bemerkungen. Viel Spaß 🙂

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 









 

Viele Grüße – Marcel Hohl


AYT/LTAI – Antalya Airport vom Mittwoch 25.06.2014

Moin Moin

die letzte Reise des Jahres stand an, es ging wie jedes Jahr einmal nach Antalya. Es gab wieder jede Menge neue Sachen. Am Mittwoch ging es morgens um 06:00 mit Condor B753 D-ABOC von Hamburg nach Antalya. Gegen 10:00 Ortszeit sind wir dann in Antalya gelandet und gegen 11:00 hatten wir unseren Mietwagen. Das Thermometer zeigte schon 42 Grad an…. Zur Mittagszeit hatten wir dann 46 Grad. Unser Hotel war wie immer das IC Antalya Airport.  Für den Nachmittag waren schon die ersten Highlights angekündigt. Zwei neue Polnische Charter Airlines, ein mal „4you Airlines“, die mit den 3 A320 der ukrainischen Yan Air fliegen und „ITAKA“ die mit zwei Canjet B738 operieren. Auch der Rest konnte sich sehr sehen lassen. Viel Spaß beim anschauen !

 

Alle Bilder gibt es hier – – > KLICK

 






 

Viele Grüße – Marcel Hohl